Wer ist Voix Libres

Wer ist Voix Libres
  • “Ich teile mein Leben seit 25 Jahren mit den Frauen der Minen, der Müllhalden und Straßen sowie deren Kindern in Bolivien…12 Kinder am Anfang… dann eine Regierung der Kinder,eine Regierung der Jugendlichen, eine Regierung der Frauen… eine ganze Zivilbevölkerung in Bewegung.Heute zählt der Verband « Voix Libres » 2 Millionen Hilfeempfänger.Ich wurde 2018 mit dem Internationalen Menschenrechtspreis ausgezeichnet und in den Kreis der ‘100 Schweizer Persönlichkeiten’ gewählt.Diese neue Demokratie wird von den Ärmsten geleitet, hat sich gestreut und wächst inzwischen in rund einem Dutzend Länder.”

    Marianne Sébastien
    Gründerin von Voix Libres

    Ehemals Kinder der Minen, jezt leiten sie

    1. Wilber 25 Jahre alt, Logistikleiter
    2. Cesar Gabriel 25 Jahre alt, Student
    3. Benita 27 Jahre alt, Anwältin
    4. Graciela 26 Jahre alt, Sekretärin
    5. Marianne
    6. Carlos 30 Jahre alt, Anwalt
    7. Mariselva 27 Jahre alt, Anwältin
    8. Donato 30 Jahre alt, Wirtschaftsingenieur
    9. Edwin 30 Jahre alt, Musiker
    10. Gabriel 21 Jahre alt, Fotograf

    Voix Libres wurde auf Platz 58. der besten NROs der Welt

    eingestuft, beurteilt nach Wirksamkeit, Innovation und Nachhaltigkeit. Eine innovative Vision mit Lösungen die von den Kindern selbst ausgehen und nicht von dem Haupsitz. Ein kontinuierlicher Einsatz, wie bei den Bergsteigern, die den “freien Weg” (« la voie libre ») erfunden haben. Ein effizientes und ausgewogenes Geschäftsmodell das Nachhaltigkeit gewährleistet.

    « Nur wenige NROs wagen es, in die Hölle einzutauchen, in der diese Kinder leben… wie es « Voix Libres » tut. »
    J-C Nothias – Gründer Top500Ngos –
    www.top500ngos.net

    “In 25 Jahren Erfahrung in der Entwicklungshilfe bin ich noch nie einer so originellen und effektiven NRO begegnet wie Voix Libres… da sie auf Liebe basiert. “

    Pierre Pradervand, Auteur et spécialiste en développement

    “Von den 3.000 Organisationen,die wir untersucht haben, gehen nur sehr wenige -wenn überhaupt– tiefes menschliches Leid mit so mutigem und konsequentem Handeln an wie Voix Libres. “

    Mirjam Schöning, Direktorin der Schwab-Stiftung, Genf

    Werte

    Keine soziale Entwicklung ohne innere Entwicklung
    Loslassen von Traumata, dann Kreativität durch Musik, Singen, Tanzen und Schreiben.

    Multiplikation: Solidaritätsverträge und ethische Werte
    Jeder muss alles weitergeben, was er weiß… und sich als Hüter seiner Gemeinschaft fühlen.

    Transparenz: 100% der Spenden, Patenschaften und Mikrokredite finanzieren die Projekte in Bolivien.
    Interne und externe Audits in Bolivien und Europa.

    Frauen und Mädchen: Initiatorinnen und Akteurinnen einer nachhaltigen Entwicklung
    Mehr als 80 % der Mitarbeiter von Voix Libres und der Empfänger von Mikrokrediten sind Frauen.

     Jugendregierung
    Ob ausgebildet oder diplomiert, sie garantieren ein Engagement für Solidarität und Nachhaltigkeit.

    Autonomie: Dank der zinslosen Mikrokredite werden
    die Begünstigten nicht zu Hilfefällen, sondern zu Unternehmern.

    Export von Containern nach Europa
    100% der Gewinne aus dem Solidaritätsmarkt fliessen zurück nach Bolivien, um die Projekte der Kinder zu finanzieren.

    Die Zivilgesellschaft ale Entscheidungsträgerin:
    “Frauen des Feuers” kämpfen gegen die Frauenmorde.
    “Männer des Friedens” – ehemalige Mörder, Vergewaltiger und Straftäter werden zu Botschaftern der Gewaltlosigkeit.

    Wie? Durch eine ganzheitliche Entwicklung

    Bildung und Ausbildung – Gesundheit – Selbstversorgung mit Lebensmitteln – Infrastruktur – Rechtliche Unterstützung – Solidarische Unternehmen – Zinslose solidarische Mikrokredite

    Klicken Sie hier, um alle unsere Programme zu entdecken

    Voix Libres in Bolivien, vom Titicacasee bis zum Süden des Landes…

    Potosí (4’200 m)

    In den Minen von Cerro Rico starben in 3 Jahrhunderten des Silber- und Zinnabbaus 8 Millionen Menschen.
    Die Arbeitsbedingungen sind erschreckend: Einstürze, Dynamitexplosionen, Schwermetallvergiftungen, Silikose…

    Cochabamba (2’500 m)

    Im Müll, eine marginalisierte Gemeinschaft in einem hochgradig verseuchten Gebiet… Seit 1994 entwickelt Voix Libres Programme für Mikrokredite und Trainings zur Gewaltfreiheit.

    Voix Libres ist ebenfalls in Afrika, in Kivu (ehemals Kongo) aktiv …

    …mit solidarischen Mikrokrediten für Frauen und einer Einschulungskampagne für Kinder in den Slums von Bukavu und in den Coltan-Minen.


    “Zögern Sie nicht zu spenden! Ich kann bezeugen, dass Voix Libres die Garantie für Transparenz und sofortiges Handeln an Ort und Stelle bietet!

    Ich hatte das Gück die Ehre, rund tausend dieser Frauen zu begegnen…
    Sie hatten das Allerschlimmste durchlebt: Vergewaltigung und dann die Straße.
    Eine doppelte Strafe, da ihre Ehemänner sie verstoßen hatten.
    Obwohl sie die Barbarei am eigenen Leib erfahren haben, waren diese Frauen da, lächelnd und solidarisch, mit dem Willen, sich dank der Mikrokredite von Voix Libres selbst wieder aufzurichten.
    Mit disem Stolz, wieder auf eigenen Beinen stehen zu können, ohne sich verbiegen zu müssen.

    Das sind die Frauen, die ich getroffen habe.
    Ohne Voix Libres hätten sie nicht dieses Lächeln wiedergefunden, jenes, welches das Universum erweitert”

    Keine wirtschaftliche und soziale Entwicklung
    ohne innere Entwicklung

  • Voix Libres Genève
    Rue des Grottes 32, 1201 Genève
    Tel (0041)22 733 03 03 – voixlibres@voixlibres.org

  • Voix Libres Strasbourg
    15 quai St-Nicolas, 67000 Strasbourg
    Tel (0033)3 88 36 61 33 – strasbourg@voixlibres.org

  • Voix Libres Belgique
    Avenue Jeanne 23, 1050 Bruxelles Tel (+322)6 73 88 75

  • Voix Libres Bretagne
    3 rue Fontaine Blanche,
    29810 Ploumouguer
    Tél. +33 2 95 89 31 70    bretagne@voixlibres.org